Schliessen

Was will der SchauSpielgarten?

 

Die besondere Förderung der sinnlichen Wahrnehmung, die Entwicklung eines guten Körpergefühls sowie sozialer und emotionaler Kompetenzen stehen im Mittelpunkt des SchauSpielgarten-Konzeptes. Damit unterstützt der SchauSpielgarten auf spielerischer und natürlich stressfreier Grundlage (vor-) schulisches Lernen. Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit sollen in den Kursen behutsam gefördert werden. Uns ist wichtig, die Kleinen bei der Entwicklung eines gesunden Selbstvertrauens zu unterstützen, das eigene „Ich“ zu entdecken und das „Ich“ des Anderen wahrzunehmen. Dabei enthält das Kursprogramm eine einzigartige Bandbreite an Impulsen, phantasievollen Spielideen und Anregungen.

 

 

Spielerisch lernen -

 

ist unser Motto, denn Spiel bietet die beste Bühne, um die eigenen Ausdrucksmöglichkeiten in ihrer Vielfalt zu erproben, die eigene Sprache und Kommunikationsformen zu erkunden.

 

Wir konnten ein engagiertes Team von gut ausgebildeten Dozentinnen gewinnen - mit viel Einfühlungsvermögen und großer Liebe zu den Besonderheiten der kleinen Persönlichkeiten.

 

Das Kursangebot setzt sich aus verschiedenen Blöcken (jeweils 12 Kursstunden) zusammen, die in sich abgeschlossen sind, aber auch als fortlaufender Kurs funktionieren. Musikalische, theaterpädagogische und tanzpädagogische Elemente wechseln sich dabei ab. In unseren Kursen dürfen die Minis (3-4 Jahre und 4-6 Jahre) schon allein unterwegs sein. Dabei ist die Teilnehmerzahl auf jeweils 10 Minis beschränkt.



 

 

 

 

Kursinhalte (Beispiele)

Was mein Körper alles kann! 3 Jahre - 4 Jahre

Wir entern die Theaterbühne! 4 Jahre - 6 Jahre

Maximal 10 Teilnehmer in jedem Kurs!

 

JETZT SCHNUPPERN !

Der SchauSpielgarten stellt sich vor! Alle interessierten Eltern und Kindern ab 3 Jahre sind herzlich eingeladen. Kleine Schnupperstunden zeigen SchauSpielgarten "live" mit viel Musik, Spaß und ersten Theaterspielen.

 

Momentan sind keine Kurs in Planung.